FigurenTheaterForum München
 

Theater Miamou, Berlin

Die Schneekönigin



Szenographie und Spiel: Mirjam Hesse
Regie: Enno Podehl

Täglich spielen Kay und Gerda auf ihrer Dachterrasse, bis eines Tages ein Splitter in Kays Auge fährt - und ihn verändert. Die gemeinsamen Spiele langweilen ihn jetzt und nichts ist ihm mehr gut genug. So verfällt er der Schneekönigin, die ihn mitnimmt in ihr eisiges Schloss hoch im Norden.

Zu Hause wird Kay vermisst und schließlich für tot erklärt, doch Gerda gibt nicht auf und geht los ihn zu suchen: Eine Reise voller Überraschungen und Hindernisse und zugleich eine Geschichte über die Kraft einer großen Freundschaft. Das weltberühmte Märchen von Hans Christian Andersen entführt die Zuschauer mit poetischen Bildern und phantasievollen Figuren in die Traumwelt der Räuber, Rentiere und Eisschlösser.

Mirjam Hesse studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart im Studiengang Figurentheater. 2008 war sie als Gaststudentin an der "Scuola Teatro Dimitri", Hochschule für Bewegungstheater. Seit 2010 ist sie freiberuflich als Figurenspielerin tätig, seit Januar 2012 unter dem Namen "Theater Miamou".

Spieldauer: 50 Minuten
Für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene

 


Festival Anfänger

23.03. - 27.03.2017
Festival Anfänge(r) (PDF)

© 2003-2017 FigurenTheaterForum München
Webdesign und Webhosting: webizin.de - Abdichtungstechnik vom Profi: Abdichtungstechnik
nach oben