FigurenTheaterForum München
 

Fliegendes Theater, Berlin

Eine Reise in die Urzeit



Spannende Figurentheater-Expedition zu Mammuts, Dinosauriern und Urzeitmenschen

Spiel: Rudolf Schmid
Regie: Edelgard Hansen
Live-Musik: Marie-Elsa Drelon

Wie wäre es, einmal in die Urzeit zurückversetzt zu werden? Zu sehen, wie es da, wo unsere Stadt heute steht, vor vielen Millionen Jahren ausgesehen hat? Vielleicht waren da einmal Berge und Sümpfe und seltsame Pflanzen und Tiere, die längst ausgestorben sind. Vielleicht haben sich hier dramatische Kämpfe zwischen Dinosauriern abgespielt, von denen man heute nur noch Knochen findet - manche davon größer als ein Mensch...

Das Fliegende Theater hat seit seiner Gründung im Jahr 1978 mehr als 30 Produktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene erarbeitet. Aus der Verbindung von Schauspiel, Live-Musik, Figuren- und Objekttheater mit bildender Kunst entwickelte sich ein beeindruckendes "Theater aus Bildern und Zeichen". In Berlin verfügt es über ein eigenes Theater.

Sonntag, 22. Januar 2017, 15 Uhr
Spieldauer: 50 Minuten
Für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene
Ort: Saal des Münchner Stadtmuseums
Kartenpreise: Erwachsene 7 €, erm. 5 € (Mitglieder der GFP), Kinder 4 € (Gruppenermäßigung auf Anfrage)

 


Falten – Reißen – Spielen!

18.10. - 22.10.2017
www.faltenreissenspielen.com

© 2003-2017 FigurenTheaterForum München
Webdesign und Webhosting: webizin.de
nach oben