FigurenTheaterForum München
 
internationales figurentheaterfestival München 2015


große KLEINE Welt
internationales figurentheaterfestival München
14. - 25.10.2015


Ein Projekt des FigurenTheaterForums München
Münchner Stadtmuseum - Sammlung Puppentheater / Schaustellerei
Gesellschaft zur Förderung des Puppenspiels e.V. München
Schauburg - Theater der Jugend
Kultur & Spielraum e.V.

In Kooperation mit
Instituto Cervantes Múnich

Unter dem Titel "große KLEINE Welt" stellt das internationale Figurentheaterfestival 2015 die Erde in den Mittelpunkt theatraler Untersuchung. Figurentheater, das ist immer auch ein Theater des Mikrokosmos, der auf der Bühne entsteht, wo er oft sogar erst erschaffen werden muss. Häufig spiegelt sich darin die große Welt. Lässt sich diese möglicherweise in der Verkleinerung und durch die damit gewonnene Distanz besser untersuchen und leichter ertragen? Um dies herauszufinden präsentiert das internationale Figurentheaterfestival "große KLEINE Welt" über 20 Inszenierungen aus 10 Ländern, die unsere Welt im Kleinen abbilden - mit ganz unterschiedlichen ästhetischen und thematischen Voraussetzungen. Begleitet wird das Festival von der Installation "Heureuses lueurs - Allusions d'optique" (Glückliche Lichter - Optische Andeutungen) des französischen Künstlers Flop Lefebvre im Münchner Stadtmuseum, von einem Aktivprogramm für Kinder in der Pasinger Fabrik, von Workshops für Kinder und Erwachsene sowie von einem Filmprogramm im Filmmuseum im Münchner Stadtmuseum.

Förderer und Unterstützer






















 


Festival Anfänger

11.03. - 15.03.2016
Festival Anfänge(r) (PDF)

© 2003-2016 FigurenTheaterForum München
Webdesign und Webhosting: webizin.de
nach oben