FigurenTheaterForum München
 

Anfänge(r) 14.-18. März 2013
Figurentheaterfestival für Kinder von 2 bis 6 Jahren

in Kooperation mit der Evang. Familienbildungsstätte Elly Heuss-Knapp

Theater Gustavs Schwestern, Schweiz

Wenn Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen



Nach dem Bilderbuch von Kathrin Schärer
Spiel / Ausstattung: Sibylle Grüter
Regie: Christin Glauser
Musik: Caspar Fries, Matthias Widmer

Was geschieht, wenn ein kleiner Hase nachts den Heimweg nicht mehr findet, und dummerweise ein hungriger Fuchs des Weges kommt? Richtig. In diesem Stück läuft aber für einmal alles anders. Denn der Fuchs hat die Rechnung ohne den schlauen kleinen Hasen gemacht… Wird es dem kleinen Langohr gelingen, seinen Gegner so lange an der Nase herumzuführen, bis er in Sicherheit ist? Oder landet er am Ende doch noch im Magen des hungrigen Fuchses? Ein Wettlauf gegen die Zeit und das Einschlafen beginnt, denn entscheidend ist, wer in dieser Nacht zuerst müde wird. Ein mutiges Spiel zwischen Groß und Klein, ganz ohne Muskeln und Gebrüll.

Im letzten Jahr musste das Gastspiel ausfallen und kann nun dieses Jahr nachgeholt werden.

"Um die Geschehnisse in Fuchswald und Hasenhöhle darzustellen, braucht es nichts weiter auf der Bühne als eine Art große Töpferscheibe aus Karton, die sich raffiniert in verschiedenen Schichten aufklappen lässt - und eine Puppenspielerin mit enormer Präsenz und überbordender Phantasie. Nicht so schnell wird man etwa die Szene vergessen, in welcher der Fuchs dem Publikum genüsslich sein abendliches Schleck-Ritual vorführt und dabei sogar Grüter zum Mitschlecken überreden kann. Am Schluss der Aufführung dürfen die Kinder den sauberen Fuchs streicheln." (Neue Zürcher Zeitung)

Das Theater Gustavs Schwestern wurde 2005 von Sibylle Grüter und Jacqueline Surer gegründet. Ziel des Zürcher Figurenspiel-Teams ist es, junges, unkonventionelles Figurentheater für Kinder und Erwachsene auf die Bühne zu bringen. Sibylle Grüter und Jacqueline Surer lernten sich 2002 im Nachdiplomkurs für Figurenspiel an der Hochschule für Musik und Theater (HMT) Zürich kennen.

Spieldauer: 40 Minuten
Für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene

 


Festival Anfänger

23.03. - 27.03.2017
Festival Anfänge(r) (PDF)

© 2003-2017 FigurenTheaterForum München
Webdesign und Webhosting: webizin.de - Abdichtungstechnik vom Profi: Abdichtungstechnik
nach oben