FigurenTheaterForum München
 

Golden Delicious Ensemble, Israel

Jonathan + The Blue Table



Zwei charmante Objekttheaterstücke an einem Tisch

Konzept und Spiel: Ari Teperberg und Inbal Yomtovian
Foto: Anton Rieb

Wohin verschwinden eigentlich die Vögel, wenn der See zufriert? Was macht die Paarungseigenschaften der gewöhnlichen Gartenschnecke so außergewöhnlich und worin genau besteht die erstaunliche Verwandtschaft zwischen Blauwal und Nilpferd? "The Blue Table" riskiert einen seltenen Blick in die intimen Momente der Tierwelt und erzählt von Plastiktütenschwänen, Küchentuchschnecken und Teelöffelheringen.

"Jonathan" ist ein wildes, dionysisches Stück für mehrere Äpfel, ein Messerset und ein Schneidebrett. Es erzählt das Drama um einen grünen Apfel, das Kind roter Eltern, der versucht seiner tragischen Kindheit zu entfliehen - nur um herausfinden zu müssen, dass ein Apfel eben doch nicht weit vom Stamm fällt.

Der Theater- und Opernregisseur und Performer Ari Teperberg und die Puppenspielerin und Performerin Inbald Yomtovian sind beide Absolventen der School of Visual Theatre in Jerusalem. Für die Stücke des "Golden Delicious Ensemble" nutzen sie ganz alltägliche Objekte, Küchengeräte und Einrichtungsgegenstände, um mit beeindruckender Virtuosität und Präzision damit zu spielen - gerne in Wohnzimmeratmosphäre und an ungewöhnlichen Spielorten, diesmal in den Ausstellungsräumen der Sammlung Puppentheater / Schaustellerei.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Botschaft des Staates Israel.

In englischer Sprache
Spieldauer: 50 Minuten
Für Erwachsene und Jugendliche

 


Festival Anfänger

23.03. - 27.03.2017
Festival Anfänge(r) (PDF)

© 2003-2017 FigurenTheaterForum München
Webdesign und Webhosting: webizin.de - Abdichtungstechnik vom Profi: Abdichtungstechnik
nach oben