FigurenTheaterForum München
 

Katharina Witerzens, Celle

Katharinas Schaubude



Clownesk-poetische Zeitreise in die Welt der Jahrmärkte

Spiel: Katharina Witerzens
Regie: Pello (Circus Roncalli)
Kostüme: Dunja Kopi
Masken: Gabriele Derendinger
Papierreißen: Heinrich Bögli
Historie der Schaubuden: Stefan Nagel
Foto: Helge Sauber

Katharina Witerzens lädt ein zu einer kunstvollen Reise in die Vergangenheit. Sie erzählt Geschichten von historischen Jahrmärkten und schlüpft dabei selbst in verschiedenste Figuren, verwandelt sich von der zerbrechlichen, weiß geschminkten Schönheit in ein grässliches Monster und präsentiert sich abwechselnd als Papierreißkünstlerin Ching Chang Fu, kleinwüchsige Prinzessin Perla oder Madame Juliette, die hässlichste Frau der Welt. Mit Lust, Spielfreude und großartiger Verwandlungskunst zaubert Katharina Witerzens eine entrückte Stimmung, der sich niemand entziehen kann.

Katharina Witerzens lernte Physical Theater, Schauspiel, Improvisation, Clown- und Maskenspiel am TuT in Hannover, an der École Philippe Gaulier in London und am Circomedia "Centre for Contemporary Performance and Circus Skills" in Bristol und nahm an Workshops u.a. bei David Shiner, Familie Flöz, Peter Shub und Lassaad teil. Sie war Darstellerin in den international agierenden Theatergruppen Theater Rué Pietonne, Theater Titanick und Theater Pikante. Als Klinik-Clown ist sie in unterschiedlichen Einrichtungen tätig und arbeitet zudem als Dozentin und Workshopleiterin für Clown, Physical Theater und Humor.

Für Erwachsene

 


Festival Anfänger

23.03. - 27.03.2017
Festival Anfänge(r) (PDF)

© 2003-2017 FigurenTheaterForum München
Webdesign und Webhosting: webizin.de - Abdichtungstechnik vom Profi: Abdichtungstechnik
nach oben