FigurenTheaterForum München
 

Annette Wurbs, Peter Müller, Berlin

Königs Weltreise



Idee und Spiel: Peter Müller, Annette Wurbs
Draufblick: Stefan Wey
Geschichte: Team
Musik: John Carlson
Bühne, Figuren- und Bühnentechnik, Licht, Ton: Peter Müller

Die Geschichte spielt in einem besonderen Land. Man erkennt das Land daran, dass alle Leute dort Gießkannen und Regenschirme tragen. Das scheint so eine Art Gesetzmäßigkeit zu sein. Und das Land hat einen König, der ist auch besonders. Er hat seinen Schlossturm noch nie verlassen und als der eines Tages mitten entzwei bricht, fällt der König herab von seinem Turm und durch die ganze Erde! Mit ihm fällt eine Frau, die sich um ihn kümmert, die Frau Kümmer. Auf der anderen Seite der Erde angekommen, möchten beide den Heimweg antreten. Das heißt: einmal um die halbe Welt... vorbei an vielen Orten, Gefahren und Abenteuern. Eine surreale und abenteuerliche Reise, mehr als 60 Mitwirkende werden mit Hilfe extravaganter Figuren- und Lichttechnik in den Schatten gestellt. Vorlage der Geschichte sind Schattenbilder der bildenden Künstlerin Wiebke Steinmetz.

Annette Wurbs arbeitet als freie Schauspielerin, Erzählerin, Regisseurin und Puppenspielerin in eigenen Produktionen, sowie als Gast an verschiedenen Theatern und beim Film. Peter Müller ist freischaffender Schauspieler, Puppenspieler, Regisseur und Musiker. Seit 1990 ist er Spieler und Manager des Theater Handgemenge Berlin, von 1993 bis 2001 war er Schauspieler am Kammertheater Neubrandenburg.

Spieldauer: ca. 70 Minuten
Für Kinder ab 7 Jahren und Erwachsene

 


Festival Anfänger

20.03. - 23.03.2014
Festival Anfänge(r) (PDF)

© 2003-2014 FigurenTheaterForum München
Webdesign und Webhosting: webizin.de - Abdichtungstechnik vom Profi: Abdichtungstechnik
nach oben