FigurenTheaterForum München
 

marotte Figurentheater, Karlsruhe

Pit Pinguin



Im Rahmen des Festivals Anfänge(r)

Spiel: Friederike Krahl
Regie: Thomas Hänsel
Ausstattung: Mechtild Nienaber

Eines Tages liegt ein Ei im Nest. Mama und Papa freuen sich riesig. Aus dem Ei schlüpft ein winziger grauer Wuschel. Mama und Papa haben alle Flügel voll zu tun. Aus dem grauen Wuschel wird ein hungriger kleiner Pinguin, der bald laufen lernt und wie man im ewigen Eis überlebt. Eines Tages ist Pit groß und das Nest wird ihm zu klein... Ein wunderschönes Stück über den Kreislauf des Lebens, frei nach dem Bilderbuch von Marcus Pfister.

Das marotte-Figurentheater besteht seit 1987 mit einer festen Spielstätte in Karlsruhe. Das Theater wird durch die Stadt Karlsruhe und das Land Baden-Württemberg gefördert. Jährlich werden im Haus ca. 300 Vorstellungen im Kinder- und Abendprogramm gegeben, dazu kommen Gastspiele in ganz Deutschland und Europa. Das Theater arbeitet mit freiberuflichen Künstlern aus dem Genre Figurenspiel, Schauspiel und Musik zusammen. Das Spektrum reicht von der Umsetzung traditioneller Märchenstoffe über die theatralische Version moderner Kinderbücher bis zu experimentellen Stücken. Gespielt wird mit den verschiedensten Figurenarten wie Handpuppen, Tischfiguren, Schattenspiel, Marionetten und Objekten.

Freitag, 24. März 2017, 9.30, 11 und 15 Uhr
Spieldauer: 40 Minuten
Für Kinder ab 3 Jahren
Ort: Evang. Familienbildungsstätte Elly Heuss-Knapp
Kartenpreise: Erwachsene 5 €, Kinder 5 €, Gruppen 4,50 €

Kartenreservierung unter 089 552241-11 oder efbs-muc.de

 


Festival Anfänger

23.03. - 27.03.2017
Festival Anfänge(r) (PDF)

© 2003-2017 FigurenTheaterForum München
Webdesign und Webhosting: webizin.de
nach oben