FigurenTheaterForum München
 

Buchty a loutky, Prag

Tibet - Das Geheimnis der Roten Schachtel

Nach Motiven des gleichnamigen Buches von Petr Sís

Regie: Radek Beran und Buchty a loutky
Bühnenbild, Requisiten, Puppen und Objekte: Robert Smolík
Musik: TomᚠProcházka
Spieler: Kristina Madericová / Zuzana Bruknerová, TomᚠProcházka / Lukáš
Valiska, Radek Beran / Marek Becka, Vít Brukner

Die Inszenierung folgt dem gleichnamigen Buch des international anerkannten tschechischen Illustrators und Bilderbuchautoren Petr Sís auf eine erstaunliche Expedition, die der Vater von Petr Sís Mitte der Fünfzigerjahre des letzten Jahrhunderts unternahm. Als Dokumentarist wurde er nach China gesandt, um eine Reportage über den Bau einer megalomanischen Autobahn im Himalaya zu drehen. Durch einen gewaltigen Felssturz wird er von der Baustelle abgeschnitten und findet sich verloren inmitten dieser schroffen Bergwelt wieder. Er geht auf die Suche zurück zur Zivilisation. Sein Herumziehen und die vielen Begegnungen mit Einheimischen, magischen Wesen und Dämonen beschreibt er in seinem Tagebuch, das er später in eine rote Schachtel einschließt. Erst ein halbes Jahrhundert später erlaubt er seinem Sohn es zu lesen.

Eine packende Geschichte, die zeigt, wie stark die Sehnsucht der Männerherzen von Vater und Sohn sein kann, wie hart die Welt sein kann, bloß ein paar Flugstunden von uns entfernt, und wie purpur das Ende einer Geschichte sein kann.

Buchty a loutky, 1991 von Absolventen des Puppenspiel-Studiengangs der Prager Theaterakademdie DAMU als unabhängiges alternatives Puppentheater gegründet, sind nicht nur in Tschechien für ihren eigenwilligen und witzigen Zugang zum Puppentheater bekannt. In "Tibet" schaffen sie mit Gegenständen und Figuren, Steinen, Spiegeln, Chinesischem Schwarzpulver etc. magische Bilder, die Musik dazu wird live gemixt von den Dämonen der Nacht. Befreit Tibet aus der roten Schachtel!

In Zusammenarbeit mit dem Tschechischen Zentrum München

Spieldauer: ca. 60 Minuten
Für Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene


 


© 2003-2014 FigurenTheaterForum München
Webdesign und Webhosting: webizin.de - Abdichtungstechnik vom Profi: Abdichtungstechnik
nach oben