FigurenTheaterForum München
 

Dr. Döblingers geschmackvolles Kasperltheater, München

Verführt und entgretelt oder
Das Geheimnis des Nichts



Idee, Text und Spiel: Josef Parzefall, Richard Oehmann

Mysteriöses ereignet sich in Hinterwieselharing: Ein geheimnisvoller Unbekannter (ein Neffe?) taucht auf, um die Großmutter aus ihrer urgemütlichen Wohnstube zu vertreiben, Gretel wird von einem wildfremden Krokodil entführt, die Hexe will den Seppl zu zwielichtigen Zauberexperimenten verleiten und die Großmutter fällt nach Entzug ihres Wohnraums ins Nichts. Ob der geheimnisvolle Zauberer Gottlieb Wurst dahintersteckt?

Die Polizei samt Hund tappt im Dunkeln, der Kasperl hat es nicht leicht, die Geschichte zum Happy End zu führen, denn Puppenspieler, Puppen und die allwissende Erzählerstimme können sich nur schwer auf den Verlauf der Handlung einigen. Ohne die Mitwirkung des Intendanten Dr. Döblinger fände das Stück wohl zu keinem ordnungsgemäßen Ende, sodass die Erwachsenen womöglich noch jahrelang im Kasperltheater sitzen müssten - und das wäre ihnen vielleicht dann doch zu viel.

"Trashig, total gaga, lustig und rundum liebenswert" (Süddeutsche Zeitung)

"Dr. Döblingers geschmackvolles Kasperltheater" ist nicht nur in München für seine Kasperlhörspiele und Kasperlstücke für Kinder bekannt. Aber auch für Erwachsene entfaltet das vielstimmige Duo sein ganzes Können.

4 Spieldauer: 90 Minuten + Pause
Für Erwachsene4

 


Festival Anfänger

23.03. - 27.03.2017
Festival Anfänge(r) (PDF)

© 2003-2017 FigurenTheaterForum München
Webdesign und Webhosting: webizin.de - Abdichtungstechnik vom Profi: Abdichtungstechnik
nach oben