D-Generation: An Exaltation of Larks (D-Generation: Der jubelnde Aufstieg der Lerchen)

Sandglass Theater (US)

Termine

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 20 Uhr
Freitag, 26. Oktober 2018, 18 Uhr

Kartenreservierung über HochX und München Ticket

  • Spieldauer: 60 Minuten
  • In englischer Sprache
  • Ort: HochX
  • Altersempfehlung: Für Erwachsene
  • Preiskategorie C

Ein berührendes und zugleich komisches Puppentheaterstück über Demenz, entstanden aus Workshops mit Demenzkranken.

Spiel: Eric Bass, Ines Zeller Bass, Kirk Murphy
Regie: Roberto Salomon
Musik: Paul Dedell
Video: Michel Moyse
Licht: Sabrina Hamilton
Puppenbau: Coni Richards, Ines Zeller Bass, Jana Zeller

Geschichten von den Bewohnern des Pine Heights at Brattleboro Center for Nursing and Rehabilitation, erarbeitet mit TimeSlips (eine von Anne Basting entwickeltes Story-telling-Methode)

Ein Stück über Spiel, Freude und Kommunikation. Ein Stück über Demenz.

D-Generation beschäftigt sich mit der komplexen Welt der Menschen, die mit Demenz leben und erforscht das kreative Potenzial, über das Demenzkranke verfügen. Aus Geschichten, die mit Heimbewohnern erarbeitet wurden, entstand ein bewegendes und poetisches Theaterstück. Fünf Puppen in Rollstühlen werden von drei Pflegern rund um die Uhr betreut. Zwischen den immer wiederkehrenden alltäglichen Abläufen entwickeln sich Szenen, die das Innenleben der einzelnen Charaktere beleuchten und zeigen, welche kreativen Fähigkeiten diese Menschen im Angesicht schwierigster Umstände entwickeln.

D-Generation" ist ein Abend der liebevollen Hinwendung zu Menschen, die in eine andere Welt driften, und des furchtlosen Hinschauens. (Thüringer Allgemeine)

Das Sandglass Theater ist ein international renommiertes Theater, das Puppen mit Musik, Schauspielern und eigenen Bildwelten kombiniert. Seit 1982 tourten die Inszenierungen der Company in 24 Ländern. Das Sandglass Theater spielt auch in seinem eigenen Theater, einer umgebauten Scheune in Putney, Vermont.

sandglasstheater.org

Mit Unterstützung der New England Foundation for the Arts National Theater Project with lead funding from The Andrew W. Mellon Foundation, The National Endowment for the Arts, The Jim Henson Foundation, The Clowes Fund, Vermont Arts Council, Fresh Sound Foundation, The McKenzie Family Charitable Trust und Spenden über eine Kickstarter Kampagne.

GFP e.V. München | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Suche