Die verkaufte Braut

Papiertheater Papirnik, Essen

Termin

Sonntag, 24. Oktober 2021, 11 Uhr

Karten bei München Ticket.

Mitglieder der GFP können sich Ihre Karten auch an die Veranstaltungskasse reservieren. Dazu bitte eine E-Mail an schicken oder anrufen unter 089-233-22347.

  • Dauer: 35 Minuten
  • Für Erwachsene
  • Ort: Münchner Stadtmuseum
  • Kartenpreise: Erwachsene 13 €, erm. 10 € (Rentner*innen, München-Pass, TheaGe), erm. 7 € (Mitglieder der GFP, Student*innen, Jugendliche unter 18 Jahren, Schwerbehinderte)
  • GFP-Mitglieder können Ihre Karten auch im Vereinsbüro reservieren.

Die humorvolle Oper von Friedrich Smetana als klassisches Papiertheater

Hans-Günter Papirnik setzt mit viel Liebe zum Detail Friedrich Smetanas Oper für junge Opernfreunde und Erwachsene in Szene. Die Oper aus dem Jahr 1871 entführt das Publikum in die dörfliche Welt nach Böhmen. Im Mittelpunkt des Geschehens stehen Hans und Marie, verliebt und verlobt – doch Marie soll einen anderen heiraten. Hans verkauft seine Verlobte, um sie heimlich und durch eine bauernschlaue List für sich selbst zu sichern. Die heitere und unterhaltsame Oper wurde für das Papiertheater bearbeitet und mit klassischen Kulissen- und Figurenbögen auf die kleine Bühne gebracht. Sie besticht durch ihre aufwändige bühnentechnische Umsetzung.

Hans-Günter Papirnik wurde schon früh von der Leidenschaft zum Figurentheater gepackt. Bereits 1976 gründete er ein eigenes Marionettentheater, das er bis 1990 mit Freunden betrieb. Die Idee zu seiner außergewöhnlichen Papiertheaterbühne verwirklichte er im Sommer 2012 und baute sich einen reisefreundlichen Bühnenwagen. Seitdem entsteht jedes Jahr eine neue Inszenierung mit der er im Lande herumreist. Seine Liebe gilt Opern oder Operetten. Musik und Sprache den gleichen Raum zu geben ist ein wichtiges Merkmal der Inszenierungen. Dabei zieht er alle Register der Bühnentechnik um der wenig beweglichen Papierszenerie Leben einzuhauchen.

Die Veranstaltung ist Teil des 5. Münchner Papiertheaterfestivals vom 21. bis 24. Oktober 2021.

 

Bitte beachten Sie:
Aufgrund der aktuellen Situation erfassen wir beim Kartenkauf die Kontaktdaten aller Zuschauer*innen zur gesundheitlichen Kontaktnachverfolgung. Die Daten werden vertraulich behandelt und nach 4 Wochen gelöscht. Bitte halten Sie sich an die aktuellen Hygieneregeln und folgen Sie den Anweisungen des Personals vor Ort.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

GFP e.V. München | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Suche