Kish Kush

Teatro Distinto, Italien

Im Rahmen von KUCKUCK - Theaterfestival für Anfänge(r)
20.-27. März 2019

Termine

Mittwoch, 20. März 2019, 10, 14  und 16 Uhr

Der Vorverkauf beginnt am 15. Dezember.

Jetzt Karten kaufen

Reservierung (insbesondere für Gruppen) unter Tel. 089/233-37155 oder

  • Spieldauer: 50 Minuten
  • Für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene
  • Ort: Schauburg, Große Burg
  • Kartenpreise: Erwachsene 10 €, erm. 7 € (Mitglieder der GFP, Schwerbehinderte, Studierende), Kinder 7 € (Gruppenermäßigung 6 €)

Spiel: Andrea Polia / Giuseppe Palasciano
Regie: Daniel Gol

Spuren einer Begegnung
Wie viele Sprachen gibt es? Ist derjenige, der anders redet, anders als ich? Wie seltsam ist der Fremde? Was mag er? Wie denkt er? Was kann ich mit ihm machen?
Zwei Menschen befinden sich in einem Raum, getrennt durch eine Wand aus Papier: Sie sprechen verschiedene Sprachen und haben unterschiedliche Charaktere. Durch Klänge, Schatten und Objekte treten sich die beiden gegenüber und überwinden langsam alle Schwierigkeiten.
„Kish Kush“ erzählt eine humorvolle und poetische Geschichte über das Schweigen, über Unverständnis und Beziehungsschwierigkeiten. Aber auch darüber, wie man lernen kann, diese Unterschiede zu respektieren und zu akzeptieren.

Teatrodistinto ist eine Theatergruppe, die in November 2003 in Alessandria (in der Nähe von Turin) gegründet wurde. Ihre originellen und experimentellen Projekte zeichnen sich durch den spielerischen Stil aus.
Teatrodistinto hat viele Auszeichnungen in Italien erhalten, z.B. bei dem Festival “Gioco del Teatro” in Turin und bei dem Festival “Zona Franca – Briciole” in Parma (2010) mit der Vorstellung “Schulkameraden”.

teatrodistinto.it

GFP e.V. München | Kontakt | Impressum | Datenschutz