Night Light (Nachtlicht)

Teater Refleksion & Andy Manley, Dänemark / Großbritannien

Im Rahmen von KUCKUCK - Theaterfestival für Anfänge(r)
20.-30. März 2020

Termine

Freitag, 27. März 2020, 10 und 16 Uhr

Jetzt Karten kaufen

Reservierung für Gruppen unter Tel. 089/233-24482

  • Spieldauer: 40 Minuten
  • Nur wenig Sprache
  • Für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene
  • Ort: Saal des Münchner Stadtmuseums
  • Kartenpreise: Erwachsene 10 €, erm. 7 € (Mitglieder der GFP, Schwerbehinderte, Studierende), Kinder 7 € (Gruppenermäßigung 6 €)

Spiel: Paul Curley 
Konzept und Text: Andy Manley
Regie: Bjarne Sandborg
Ausstattung: Mariann Aagaard
Technik: Morten Meilvang Laursen
Musik und Sounddesign: Daniel Padden
Licht: Anders Kjems

Die Amsel singt, der Tag geht zur Neige. Alle schlafen. Außer einem Kind, das nicht schlafen kann. Weil es wissen will, wer auf die Nacht aufpasst. Und so beginnt im gemütlichen Theaterzelt eine magische Reise durch den Zauber der Nacht. Night Light nimmt die jungen Zuschauer*innen mit auf ein nächtliches Abenteuer voller Wunder, poetischer Bilder und sanftem Humor. Bis die Amsel wieder singt und den neuen Tag begrüßt.

Koproduktion mit dem Imaginate festival und Red Bridge Arts, gefördert vom Scottish Government’s Edinburgh Festivals Expo Fund.

 

Teater Refleksion macht seit 25 Jahren Theater für Kinder und Erwachsene, oft Figurentheater. Es hat ein eigenes Theaterhaus in Aarhus. Für "Night Light" arbeiteten sie mit dem schottischen Theatermacher Andy Manley, seit 2006 im Bereich des Kindertheaters aktiv, zusammen.

refleksion.dk

Dieses Vimeo-Video kann aufgrund geltender Datenschutzbestimmungen nicht angezeigt werden, da Sie der Verwendung von optionalen Cookies nicht zugestimmt haben.

GFP e.V. München | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Suche