Schattenwerfer

Tangram Kollektiv, Stuttgart

Termin

Samstag, 16. Oktober 2021, 14.30 Uhr

Karten ab 6. September bei München Ticket.

  • Dauer: 30 Minuten
  • Für Kinder ab 4 Jahren
  • Ohne Sprache
  • Ort: Saal des Münchner Stadtmuseums
  • Der Zugang ist barrierefrei möglich. Rollstuhlplätze bitte reservieren unter Tel. 089-233-22347 oder per E-Mail an
  • Kartenpreise: Erwachsene 8 €, Kinder 5 €, erm. 5 € (Mitglieder der GFP und der TheaGe, Schwerbehinderte)
  • GFP-Mitglieder können Ihre Karten auch im Vereinsbüro reservieren.

Eine spielerische Untersuchung der Möglichkeiten im Schattentheater

Schatten, diese schwarzen, seltsamen Etwasse! Sie kleben dir an den Füßen wie Kaugummi. Du kannst nicht vor ihnen wegrennen, auch wenn du wirklich schnell bist. Du kannst sie nicht bedecken, und sie können Größe und Form ändern! Woher kommen sie eigentlich, all diese Schatten? Was haben sie zu erzählen und wie sieht ihre Welt aus?
Eine Ode an die Vorstellungskraft!

Das Tangram-Kollektiv ist ein junges, deutsch-französisches Kollektiv aus 6 Künstler*innen auf der Suche nach neuen experimentellen und performativen Formen des Figurentheaters. Ihre Arbeit konzentriert sich auf die Erforschung und das Hinterfragen von Materie und Objekten. Getroffen haben sie sich während des Studiums an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart (HMDK).

„Schattenwerfer“ wurde mit dem Fox Award for innovation in puppetry des HIP Festivals 2020 in Hvammstangi/Island ausgezeichnet.

Spiel, Bau: Sarah Chaudon, Clara Palau y Herrero | Regie, Technik: Tobias Tönjes | Musik: Sarah Chaudon

www.tangram-kollektiv.com

In Koproduktion mit dem Figurentheater Osnabrück. Gefördert durch den Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst der Landes Baden-Württemberg. Unterstützt von FITZ! Stuttgart.

Trailer

Dieses YouTube-Video kann aufgrund geltender Datenschutzbestimmungen nicht angezeigt werden, da Sie der Verwendung von optionalen Cookies nicht zugestimmt haben.

 

Bitte beachten Sie:
Aufgrund der aktuellen Situation erfassen wir beim Kartenkauf die Kontaktdaten aller Zuschauer*innen zur gesundheitlichen Kontaktnachverfolgung. Die Daten werden vertraulich behandelt und nach 4 Wochen gelöscht. Bitte halten Sie sich an die aktuellen Hygieneregeln und folgen Sie den Anweisungen des Personals vor Ort.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

GFP e.V. München | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Suche