Willkommen, Bienvenue, Wëllkomm!

Rotondes, Luxemburg

Im Rahmen von KUCKUCK - Theaterfestival für Anfänge(r)
11. bis 21. März 2022

Termine

Freitag, 11. März 2022, 10 Uhr
Samstag, 12. März 2022, 14 und 16 Uhr
Sonntag, 13. März 2022, 11 und 14 Uhr 

Vorverkauf über die Schauburg ab 5.2.2022,
Tel. 089/233-37155

  • Spieldauer: 40 Minuten
  • Nur wenig Sprache
  • Für Kinder von 3 bis 5 Jahren und Erwachsene
  • Ort: Schauburg
  • Kartenpreise: Erwachsene 10 €, erm. 7 € (Mitglieder der GFP, Schwerbehinderte, Studierende), Kinder 7 € (Gruppenermäßigung 6 €)
  • 2G+-Regelung (geimpft, genesen plus Test)

Regie: Ania Michaelis, Spiel: Jean Bermes, Elsa Rauchs, Milla Trausch, Requisiten: Audrey Dero, Kos-tüme: Natercia Rebelo, Maske: Justine Valence, Lichtdesign: Nico Tremblay, Technikassistent: Noah Fohl, Externer Rat: Felix Ensslin, Céline Leuchter, Claudine Peters

Citronella, Lemonova und Monsieur Citron leben nicht weit weg voneinander, aber das heißt nicht, dass sie einander gut kennen. Trotzdem beschließen sie, miteinander Urlaub zu machen. Ihre Reise führt sie weit weg von Zuhause aber bringt sie auch einander näher. Man heißt jemanden nicht willkommen, indem man einfach die Tür seines Hauses aufmacht. Wie gelingt es, dass alle sich als Teil der Gruppe fühlen? Durch Klänge, Bewegung und kreatives Lichtdesign erforscht „Willkommen, Bienvenue, Wëllkomm!“ die Themen Gastfreundschaft und Inklusion und zeigt kleinen Kindern das Glück, das wir finden können, wenn wir es wagen, neugierig zu sein und neue Menschen kennenzulernen

Mit Unterstützung von: Réseau jeune public Grand Est, CAPE - Centre des arts pluriels d’Ettelbruck

Dieses YouTube-Video kann aufgrund geltender Datenschutzbestimmungen nicht angezeigt werden, da Sie der Verwendung von optionalen Cookies nicht zugestimmt haben.

Bitte beachten Sie die aktuellen Hygieneregeln der Schauburg.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis.

 

GFP e.V. München | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Suche