Workshop: Mobiles Digitales Labor

Theater der Nacht / Theater Fuchs / UNIMA Deutschland

Termine

Zweitägiger Workshop: Dienstag, 12. Mai 2020, 10-16 Uhr und
Mittwoch, 13.Mai 2020, 10-14 und 15-16 Uhr

Schnupperkurs: Dienstag, 12. Mai 2020 18-20 Uhr

  • Teilnahmegebühr für den zweitägigen Workshop: 40 Euro / 35 Euro ermäßigt für Mitglieder der GFP, der Schnupperkurs ist kostenfrei
  • Für (Puppen-)Theatermacher*innen (max. 10 Teilnehmer*innen)
  • Ort: Münchner Stadtmuseum, Saal
  • Anmeldung unter oder Tel. 089/233-24482

Das Mobile Digitale Labor bietet Robotik für Theatermenschen. Zwei Tage lang kann hier unter fachkundiger Anleitung von Christian Fuchs (Theater Fuchs) mit Robotern und Drohnen gespielt werden. Dabei geht es um Ausprobieren und Kennenlernen der Geräte, aber auch um die Frage ob und wie mit ihnen das Digitale auf die Bühne gebracht werden kann. Nach einer Einführung und Zeit für Experimente schließt der Kurs am zweiten Tag mit einer internen Präsentation.

Wer wenig Zeit aber große Neugier hat, kann am 12. Mai ab 18 Uhr zum zweistündigen Schnupperkurs kommen.

Das Mobile Digitale Labor ist eine Produktion des Theaters der Nacht Northeim (Produktionsleitung Ruth Brockhausen)  in Zusammenarbeit mit der UNIMA Deutschland und Theater Fuchs.

Es wird ermöglicht durch:

GFP e.V. München | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Suche