Mit:Gefühl

Mitgefühl ist ein unverzichtbares Element im Figurentheater: Ohne Mitgefühl gibt es keine Animation. Denn der Intellekt weiß immer, dass eine Figur, ein Objekt oder ein Material leblos ist. Das Gefühl hingegen nimmt die Bewegung, die Belebung wahr – und nimmt sie für wahr. Der Zuschauer genießt es, wenn der Intellekt unter den unmittelbaren Sinneseindrücken zumindest für einen Moment in den Hintergrund tritt oder doch spielerisch eine Zeit lang infrage gestellt wird.

Ein Festival für alle Sinne

Das internationale figurentheaterfestival 2018 will ein Festival der Gefüh­le, ein Festival für alle Sinne sein – und gleichzeitig auch unser Mitgefühl auf die Probe stellen. Denn Theater für alle Sinne bedeutet auch erfahrbar zu machen, wie es ist, wenn nicht alle fünf Sinne zur Verfügung stehen.

Mit 31 Inszenierungen aus zehn Ländern präsentiert das Festival einen Querschnitt des zeitgenössischen Figurentheaters. Das Programm richtet sich an Erwachsene, Jugendliche, Kinder und Familien. Hauptspielstätten sind das Münchner Stadtmuseum, die Schauburg, die Pasinger Fabrik und das HochX. Wir danken unseren Partnern und Förderern!

Das Programmfaltblatt liegt ab August an den Spielorten aus, das ausführliche Programmheft gibt es ab September 2018. Der Vorverkauf über München Ticket beginnt am 13. August. Der Vorverkauf an den Spielorten Mitte September 2018.

GFP e.V. München | Kontakt | Impressum | Datenschutz